Mittwoch, 4. April 2012

GEHWOL

Hin und wieder gaben die Testpersonen an, anstatt spezieller Fußpflegecreme ihre Lieblingskörperlotion auch für die Füße zu benutzen. Daher wollten wir mal genau wissen, warum man spezielle Fußpflegeprodukte, z.B. eine Fußcreme, anstatt einer Körperlotion verwenden sollte?

Gehwol
"Fußcremes weisen einen höheren Fettgehalt als Körperlotionen auf, um die empfindliche Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Denn die Fußhaut besitzt keine Talgdrüsen, wodurch sie meist sehr trocken ist. Eine weitere Besonderheit der Fußhaut ist das vermehrte Auftreten von Bakterien und Keimen insbesondere durch starkes Schwitzen im Sommer."
"Über diese Basispflege hinaus gibt es spezielle Fußpflegecremes, die bei bestimmten Fußproblemen, wie zum Beispiel Hornhaut helfen. Viele Menschen leiden gerade mit zunehmendem Alter oder durch unpassende Schuhe unter übermäßiger Hornhautbildung. Ursache ist in den meisten Fällen eine Fehlbelastung der betroffenen Hautstellen. Durch die ständige Druckbelastung bildet die Haut mehr Hornhaut. Eine intensive Feuchtigkeitspflege lockert den Zellverbund auf, sodass sich die natürliche Hornhaut rasch erholt."


Zu GEHWOL? Hier klicken.
GEHWOL ist seit 1961 die Marke der Eduard Gerlach GmbH. Zum GEHWOL Sortiment gehören rund 50 Markenartikel zur Pflege gesunder Füße sowie zur Hilfe bei Fußproblemen. Das Unternehmen kann auf eine Geschichte bis 1868 zurückblicken. Seit 1978 wird das in Lübbecke ansässige Unternehmen mittlerweile in der 4. Generation geführt. Neben Fußpflegeprodukten ist die Eduard Gerlach GmbH auch für Fußpflegetechnik bekannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen