Sonntag, 19. April 2015

HIMMLISCHE SCHOKOMUFFINS MIT MANDELN UND BIRNE - ZUCKERFREI, VEGAN - #REZEPT


Die Muffins sind zuckerfrei, dass heißt es wurde kein industriell hergestellter Zucker hinzugefügt. Die Süße kommt von dem natürlichen Fruchtzucker, der in den Datteln und Birnen enthalten ist. Chia Samen werden hier als Bindemittel, somit als Ei-Ersatz verwendet. Pflanzenöl ersetzt den Butteranteil. Weiterhin wird zum Backen Vollkornmehl verwendet, hier Reisvollkornmehl. Das Reisvollkornmehl eignet sich hervorragend zum süßen backen, beispielsweise besser als Weizenvollkornmehl da es einen viel sanfteren und keinesfalls bitteren Geschmack hat. Reisvollkornmehl ist im Gegensatz zu Weizenvollkornmehl glutenfrei.

Muffins_Schoko_Mandel_Birne_Vollkorn_Rezept_vegan_zuckerfrei_glutenfrei

Zutaten: (für 6 Muffins)
3 gestrichene EL Chia Samen
250ml Reismilch + etwas mehr Reismilch zum Einweichen der Datteln (oder selbstgemachte Mandelmilch)
18 getrocknete ungesüßte Datteln (ca. 120g)
30ml Rapsöl
5 gestrichene EL Kakao
100g fein gemahlene Mandeln
200g Reisvollkornmehl
3 TL Backpulver 
2 kleine frische sehr weiche Birnen (ca. 200g)
ca. 50g gehobelte Mandeln zum verzieren

Muffins_Schoko_Mandel_Birne_Vollkorn_Rezept_vegan_zuckerfrei

Muffins_Schoko_Mandel_Birne_Reisvollkornmehl_Rezept_vegan_zuckerfrei_glutenfrei

Zubehör:
Mixer oder Stabmixer
Muffinbackform
Muffins_Schoko_Mandel_Birne_Vollkorn_Rezept_vegan_zuckerfrei_glutenfrei
Muffins_Schoko_Mandel_Birne_Datteln_Rezept_vegan_zuckerfrei_glutenfrei
Vorbereitung:
Die Datteln in soviel Reismilch über Nacht einweichen, dass die Datteln mit Milch bedeckt sind. Dies ist wichtig damit sie sich zu einer cremigen, stückfreien Masse verarbeiten lassen. Alternativ kann man Soft-Datteln verwenden.

Muffins_Schoko_Mandel_Birne_mit Mandelplättchen_Rezept_vegan_zuckerfrei_glutenfreiZubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitzevorheizen.

Die Datteln aus der Milch nehmen und mit dem Öl und 50ml Reismilch zu einer homogenen Paste mixen. (Stabmixer oder Mixer.)

Das Reisvollkornmehl, die gemahlenen Mandeln und das Backpulver in einer großen Schüssel gut mischen.

Die Chiasamen in 150 ml Reismilch ca. 10 min einweichen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Samen nicht zu lange einweichen lassen, damit genug Flüssigkeit zum verbinden des Teiges bleibt, den Muffinteig also insgesamt zügig hintereinander wegarbeiten.

Die Birne schälen und in sehr feine, kleine Stücke schneiden. Bei zu großen Stücken reist der Teig des Muffins an dieser Stelle.

Die Reismilch mit den Chiasamen nochmals umrühren und den Kakao einrühren und so lange verrühren, bis dieser sich vollständig aufgelöst hat. 

Die Milch dann in die Schüssel mit dem Reismehl geben. und kurz verrühren bis sich alles verbunden hat, die Dattelcreme unterheben und anschließend die Birnenstücke. Zum Schluss noch 50ml Milch unterrühren. Alles wirklich nur kurz am besten mit der Hand mit einem Holzlöffel verrühren, dann in eine gefettet oder mit Förmchen ausgelegte Backform geben. 

Die Muffins gehen kaum auf, die Förmchen müssen daher komplett gefüllt werden, so wie der Muffin später aussieht. Zum Schluss die Mandelplättchen auf die Muffins streuen und leicht andrücken.

Die Schokomuffins werden bei 180 Grad Ober/ Unterhitze ca. 35 min gebacken. Die Muffins sind einige Tage gut verpackt im Kühlschrank haltbar. Sie schmecken nach 1-2 Tagen am besten. Vor dem Verzehr die Muffins Raumtemperatur annehmen lassen.
Muffins mit Dateln Birnen und Mandelsplittern

3 Schokomuffins hübsch mit Mandelplättchen verziert
Guten Appetit!

Weitere Dessert Rezepte mit Chia Samen hier auf dem Was Schickes Blog sind z.B. Chia Vanille Pudding mit Beeren oder Chia Schokopudding.

Kommentare:

  1. Die sehen ja total lecker aus. Die muss ich wohl auch mal machen!
    mit freundlichen grüßen,
    Roman :)

    http://mylifeasroman.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sehen ja richtig toll aus und haben vermutlich auch richtig super geschmeckt.

    AntwortenLöschen