Samstag, 25. April 2015

FRÜHLINGSSALAT MIT ZIEGENJOGHURT, TAHIN & MINZE DRESSING - #REZEPT

Tahin ist eine Paste aus fein gemahlenen Sesamkörnern. Tahin enthält viele B Vitamine und Kalzium, die ungeschälte Sasampaste ist nährstoffreicher, aber auch etwas herber im Geschmack, als weißes Tahin, dass ausschließlich aus geschältem Sesam hergestellt wird.

Frühlingssalat auf Teller angerichtet mit Joguhrt Dressing


Zutaten: (2 Personen oder 4 Personen als Beilage)
Für den Salat:
600g Tomaten (große, mit sehr fester Schale)
1 rote Paprikaschote
1 Gurke
1/2 Bund glatte Petersilie
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Olivenöl
2 EL frisch gepresster Zitronensaft

Salat Gurke, Tomate, Paprika in feinen Stücken


Für das Dressing
250g Ziegenjoghurt
50g Tahin (Sesampaste)
4 EL gehackte frische Minze
1 EL gehackter frischer Koriander
Saft einer Zitrone
2 EL Olivenöl
1 TL grobes Meersalz
1/2 TL frisch gemahlenen, schwarzen Pfeffer

Joghurt, Tahin & Minze Dressing

Zubereitung:
Die Tomaten halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Das innere für eine andere Speise aufheben. Die festen Tomatenhüllen in kleine Stücke schneiden. Je kleiner die Stücke, desto besser mischen sich alle Zutaten und umso feiner wird der Geschmack. Gurke schälen und Gurke und Paprikaschote ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Streifen schneiden, die Petersilie fein hacken und alles miteinander vermengen. Anschließend gleich den Zitronensaft und das Olivenöl über den Salat geben, damit er schön frisch bleibt. Man kann je nach Geschmack, den Salat noch salzen, sollte ihn aber zunächst mit dem Dressing probieren.

Orientalischer Salat Nahaufnahme

Für das Dressing zunächst das Meersalz mit dem Zitronensaft verrühren und dann einfach alle Zutaten mischen. Dieser Salat harmoniert auch perfekt mit orientalisch gewürztem Grillgut.

Knackiger Salat mit leckerem Joghurt Dressing Rezept


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt super lecker aus. Ich wäre nie auf die Idee gekommen so etwas zu kochen, aber jetzt muss ich das unbedingt mal ausprobieren! Danke für die Inspiration :)

    Liebste Grüße von Helena <3
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt richtig lecker und sieht super aus! :)

    AntwortenLöschen