Montag, 6. April 2015

OFEN-ZUCCHINI MIT GRÜNKERN-FÜLLUNG - #REZEPT

Grünkern ist das unreif geerntete und im Anschluss gedarrte Korn des Dinkels. Grünkern hat einen herzhaften Geschmack mit Röstaromen. Er enthält viele B-Vitamine, Magnesium, Proteine und Eisen.

Überbackene Zucchini Nahaufnahme mit tollen Reflexen

Zutaten (für 2 Personen):
3 EL Grünkern
2 Karotten
1 TL Tomatenmark
2 Zucchini
50g Schafskäse (alternativ 125g Mozzarella frisch gerieben)
Thymian
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 hälften überbackene Zucchini mit Salatbeilage

Zubereitung:
Grünkern nach Packungsanleitung zubereiten. Karotten klein schneiden und garen. Die Zucchini längs halbieren. Die Enden abschneiden und die weiche Mitte der Zucchini großzügig aushöhlen, den Mittelteil kleinschneiden. Grünkern, Karotten, Mittelteil der Zucchini zwei Esslöffel Wasser, 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Teelöffel Tomatenmark mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini salzen und 10 min stehen lassen. Danach abtupfen, mit der Grünkernmischung füllen und mit zerkleinertem Schafskäse bestreuen. Dann die Zucchini für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen Ober-Unterhitze bei 180 Grad backen. Danach mit etwas Thymian bestreuen und einer Salatbeilage servieren. Hierfür eignet sich zum Beispiel Mangoldsalat mit Kräuterdressing.

Überbackene Zucchini mit Grünkernfüllung und Schafskäse

Soßenfans können dieses Gericht mit einer leichten Tomatensauce servieren.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Ich finde gefüllte Ofen-Zucchini echt super lecker! Aber von der Füllung habe ich noch nichts gehört. Die werde ich sicherlich mal ausprobieren. Mit Grünkern stelle ich es mir echt lecker vor!
    Liebe Grüße Claire :)

    AntwortenLöschen
  2. das sieht absolut lecker aus!
    liebe ostermontagsgruesse!

    AntwortenLöschen