Samstag, 2. Mai 2015

KARTOFFEL-BROKKOLI-SUPPE MIT GRÜNEM SPARGEL, BÄRLAUCH UND MANDELSPLITTERN - #REZEPT


Brokkoli enthält unter anderem Vitamin C, Kalzium und  Karotin. Mandeln liefern ungesättigte Fettsäuren, Vitamine der Gruppe B und E, sowie Mineralstoffe, z.B. Magnesium. Informationen zum grünen Spargel findet ihr beim Rezept Vollkornrisotto mit grünem Spargel. Die Suppe ist schnell zubereitet und macht auch optisch etwas her.
Teller mit Kartoffelsuppe und grünem Spargel, Mandeln und Bärlauch

Zutaten (für 2 Personen als Hauptspeise):
300g Kartoffeln
300g Brokkoli
400ml Gemüsebrühe
Spargel
25g Bärlauch
2 EL gehobelte Mandeln
Salz nach Geschmack

Zubehör:
Mixer oder Stabmixer

Kartoffel Brokkoli Suppe mit Mandeln und Bärlauch

Zubereitung:
Kartoffeln schälen und anschließend diese und den Brokkoli in Stücke schneiden. Beides in der Brühe gar kochen. 

Währenddessen die holzigen Enden des Spargels entfernen, indem man jeweils das Ende zwischen den Fingern biegt. Der Spargel bricht automatisch dort, wo er nicht mehr holzig ist. Den Spargel wenige Minuten bissfest kochen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden.
Geröstete Mandeln und frischer Bärlauch

Den Bärlauch in feine Streifen schneiden. Die gehobelten Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer heißen Pfanne unter ständigem Rühren goldbraun rösten.

Die Suppe pürieren und mit Salz abschmecken, anschließend die Spargelstücke unterrühren. Mit Bärlauch und den gehobelten Mandeln garnieren.

Teller Kartoffel Brokkoli Suppe mit grünem Spargel und Mandeln
Guten Appetit!

Aus Bärlauch kann man auch ein tolles Bärlauchpesto zaubern.

1 Kommentar:

  1. Wow sieht so lecker aus! Das probiere ich mal am Wochenende, danke für´s Teilen. LG Nina

    AntwortenLöschen