Dienstag, 27. Oktober 2015

Dinkelvollkorngries mit Feigen und Cascara Tee - #Rezept

Cascara Tee (Tee aus Kaffeekirschen) kann man nicht nur pur oder als Grundlage für ein Mixgetränk, z.B. Punsch genießen, sondern man kann mit Cascara Tee auch leckere Speisen zubereiten. Dieses Dessert kommt ohne Zusatz von industriellem Zucker aus.

Griesbrei mit Feigen

Zutaten (für 2 Dessert-Portionen):
100ml frisch gebrühter Cascara Tee  
10 getrocknete Feigen
300ml ungesüßte Mandelmilch
6 EL Dinkelvollkorngries
2 frische Feigen

Notwenige Küchenutensilien:
Mixer

Griesbrei mit Feigen und Cascara

Zubereitung:
Cascara Tee mit den getrockneten Feigen im Mixer zu einer glatten Paste verrühren.

Die Milch zum Kochen bringen den Gries zügig mit einem Schneebesen einrühren und noch kurze Zeit weiter rühren, damit es keine Klumpen gibt. Den Topf vom Herd nehmen und noch 10 min quellen lassen.


Den Gries in Schalen füllen und mit der Feigenpaste und den frischen Feigen anrichten.

Bei Tres Cabezas findet ihr weitere Rezepte mit Cascara Tee.

Dinkelgriesbrei mit Feigen

Guten Appetit!

Montag, 19. Oktober 2015

Kürbissuppe mit Karotten und Thymian - #Rezept

Leckeres warmes Süppchen mit Kürbis und Karotten für kalte Herbsttage. Das Beste daran, sie kommt mit wenigen Zutaten aus und ist super schnell gemacht.

Kürbissuppe mit Thymian Rezept

Zutaten: (für 2 Personen)
300g Hokkaidokürbis
300g Karotten
einige Zweige frischer Thymian
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
600ml Wasser

Notwendige Küchenutensilien:
Mixer oder Stabmixer

Kürbis Karotten Suppe Rezept

Zubereitung:
Kürbis und Karotten in kleine Stücke schneiden und gar dämpfen. Den Tomatenmark in einem Topf im Olivenöl etwas anschwitzen. Kürbis, Karotten, Salz und Thymian hinzufügen und kurze Zeit weiter braten. Mit Wasser ablöschen und alles kurz aufkochen lassen. Die Suppe pürieren, mit Salz abschmecken und servieren.

Hokkaidokürbis Suppe Rezept

Guten Appetit!

Freitag, 16. Oktober 2015

Cascara Tee der Tee aus Kaffeekirschen mit Antioxidantien

Cascara de Café bei uns meist Cascara Tee oder Kaffeekirschentee genannt, enthält viel Vitamin E, dem eine antioxidative Wirkung zugesprochen wird und außerdem Vitamin B2, Kalzium, Magnesium und Eisen.

Cascara Tee aus der Kaffeekirsche


Cascara Tee wird aus Kaffeekirschen hergestellt. Normalerweise wurden von der Kaffeekirsche nur die zwei kleinen Bohnen im inneren für die Kaffeeherstellung verwendet. Nun wird auch die Hülle (spanisch Cascara = Schale, Hülle) der Kirsche verwendet. Diese wird getrocknet und kann als Tee ausgegossen werden. Dabei erhöht sich die Wirtschaftlichkeit der Nutzung der Kaffeepflanze für die Farmer enorm.

Cascara Tee - getrocknete Kaffeekirschen

Cascara enthält auch etwas Koffein, was man vielleicht gerade in dieser dunklen Herbstzeit benötigt. Der Koffeeingehalt beträgt allerdings nur ein Fünftel einer Tasse Filterkaffee.

KaffeekirschenteeKaffeekirschentee hat eine natürliche Süße. Er wird bei ca. 100 Grad aufgebrüht und dann 6 min ziehen gelassen. Der Tee aus der Kaffeekirsche hat eine gelbliche Farbe. Man kann ihn pur trinken oder mit Ingwer und Honig verfeinern. Wegen seines feinen Geschmacks eignet er sich auch gut um verschiedene Speisen damit zuzubereiten, wie beispielsweise Cascara Griesbrei mit Feigen

Kaffeekirschentee mit Ingwer


Wer Lust hat Cascara Tee kennenzulernen, erhält mit diesem Gutschein: WasSchickes15 bis zum 31. Oktober 15% im Tres Cabezas Shop.


Gewinner Blogs - Kaffee & Espresso von Tres Cabezas

Vielen Dank wieder für die zahlreiche Teilnahme. Tres Cabezas hat sich für den Produkttest für folgende Blogs entschieden:

Kaffee und Espressobohnen


Nr. 1

Nr.2

Nr. 3

Nr. 4

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 8

Nr. 9

Nr. 10


Als Dankeschön für jede Verlinkung wurden noch 2 x 250g verlost, hier hat 

Susanna 

gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! 



Die Gewinner Blogs werden automatisch in den nächsten Tagen von Tres Cabezas benachrichtigt.

Viel Spaß beim Testen!

Montag, 5. Oktober 2015

Dialoge neustes Buch von Babet Mader - Lesung in Berlin

"Dialoge" heißt das gerade erschienene Buch von Babet Mader. Das Buch nimmt einen mit auf eine Reise quer durch alle Gesellschaftsschichten. Alltägliche, gesellschaftliche und zeitgeschichtliche Probleme werden ohne den erhobenen Finger aufgezeigt. Die Dialoge sind kurz und auf den Punkt gebracht. Man kann sich selbst belauschen und die anderen. Das Buch regt zum Nachdenken an, ohne zu schwer im Magen zu liegen.


Dialoge von Babet Mader


Es ist bereits das dritte Buch von Babet Mader. Über die Autorin ist gerade ein Literatur Portrait in der Zeitschrift Tip erschienen. 

Auszug aus Dialoge von Babet Mader


Babet Mader wurde in Berlin geboren und ist dort aufgewachsen. Nach ihrem Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig hat es sie in ihre Heimatstadt zurückgezogen, wo sie als freie Autorin arbeitet. 


Babet Mader freie Autorin


Wer am 8. Oktober in Berlin ist, kann schon mal in das Buch reinhören. Babet Mader liest im Rahmen der Lesereihe "Tender is the Night" in der Buchhandlung Montag in der Pappelallee 25 in 10437 Berlin. (Donnerstag, 8. Oktober - Beginn 20 Uhr, Eintritt 5 €)

Lesung Babet Mader Dialoge

Über weiter Projekte kann man sich auf ihrem Facebook Profil auf dem Laufenden halten https://www.facebook.com/BabetMader/.

Kaufen kann man Dialoge im Open House Verlag. Viel Spaß beim Lesen!


Sonntag, 4. Oktober 2015

Kürbissuppe mit roten Linsen - #Rezept

Eine schnell zubereitete Suppe mit einer Portion Eisen und vielen Vitaminen, damit man gut durch den Herbst kommt.

Suppe aus Hokkaidokürbis mit roten Linsen


Zutaten:
400g Hokkaido Kürbis
200g rote Linsen
500ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark 
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL gemahlene Koriandersamen
Salz

Kürbissuppe mit roten Linsen

Notwendige Küchenutensilien:
Stabmixer oder Mixer


Zubereitung:
Die Linsen in kochendes Wasser geben und für ca. 15min leicht köcheln lassen. 


In der Zwischenzeit den Kürbis in kleine Stücke schneiden und (wenn Bio Qualität) mit Schale gar dämpfen. 

Anschließend die Stücke in einem Topf mit dem Olivenöl, Tomatenmark und den Gewürzen kurze Zeit anbraten und mit der Brühe ablöschen. Alles kurz aufkochen lassen und pürieren. Mit Salz abschmecken und mit den roten Linsen als Suppeneinlage servieren.

Kürbissuppe mit Koriandersamen und roten Linsen

Guten Appetit!